Tom Oberbichler: Es gibt mehr als Amazon – die unterschiedlichen Veröffentlichungswege im Selfpublishing

Referent: Tom Oberbichler, Autor, Buchmentor und erster Vorsitzender des Selfpublisher-Verbands

1. & 2. Tischgespräche-Runde (10:30-12:00 Uhr)

Im 21. Jahrhundert sind Sie als Autor oder Autorin nicht mehr darauf angewiesen, einen Verlag zu finden, der Ihr Buch professionell auf den Markt bringt. Das Selfpublishing hat sich als wachsende alternative Veröffentlichungsform etabliert und bietet unabhängigen Autorinnen und Autoren eine Vielzahl von Möglichkeiten, ihren Traum vom eigenen Buch zu verwirklichen.

Amazon KDP (Kindle Direct Publishing) ist dabei der größte, aber bei Weitem nicht einzige Anbieter am Mark – es gibt viel mehr Wege, Ihr Buch selbst zu veröffentlichen. In dieser Session bekommen Sie einen Überblick über die verschiedenen Angebote und eine Entscheidungshilfe zur Auswahl der für Sie passenden.

Tom Oberbichler veröffentlicht seit 2012 Sachbücher im Selfpublishing. Seit 2013 hat er als Buchmentor mehr als 70 Buchprojekte begleitet. Tom ist 1. Vorsitzender des Selfpublisher-Verbands, der Interessensvertretung der deutschsprachigen unabhängigen Autorinnen und Autoren.

 

Foto: (c) Sabine Starmayr

> zur Programm-Übersicht <