Stefan Wendel: Agent’s Darling – Die Auswahlkriterien von Agenturen

Referent: Stefan Wendel, Autoren- und Illustratorenberater

1. & 2. Tischgespräche-Runde (10:30-12:00 Uhr)

Professionelles Vorgehen bei der Verlagssuche sowie bei Honorar- und Vertragsverhandlungen setzt gewachsene Netzwerke und Insiderkenntnisse voraus, über die Agenturen verfügen. Schon allein deswegen spricht viel dafür, sein Glück nicht auf eigene Faust zu versuchen, sondern eine erfahrene Agentur an seiner Seite zu wissen. Gute Agenten sind ihr Geld wert! Doch was müssen Sie mitbringen, um aus Sicht eines Agenten ein „guter“ Autor zu sein, für den sich der Einsatz lohnt? Welche Eigenschaften zeugen von Potenzial und machen Sie sowie Ihr Projekt vermittelbar?

Stefan Wendel

Stefan Wendel (Jg. 1963) war zwei Jahrzehnte lang Lektor und Programmleiter in Kinder- und Jugendbuchverlagen, bevor er sich 2011 als Autoren- und Illustratorenberater selbstständig machte. 2018 verlegte er sein Büro von Stuttgart nach Lübeck. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der Ideen-Evaluierung unter Marktgesichtspunkten, der Strategieentwicklung, der Projektpräsentation sowie Honorarverhandlungen. Selbst kein Agent, unterstützt er Autoren auch bei der Agentursuche. Weitere Informationen finden Sie auf www.autorenberatung.net.

 

Foto: (c) Annette Kesting

> zur Programm-Übersicht <