Jessika Hädecke: Community-Building für Autor*innen

Referentin: Jessika Hädecke, Bloggerin und Inhaberin, jah! Agentur für Buchmarketing, PR und Literaturevents

1. & 2. Tischgespräche-Runde (10:30-12:00 Uhr)

Communitys treffen den Zahn der Zeit. Wir alle halten uns täglich in Ihnen auf. Ob in den sozialen Netzwerken oder im Freundeskreis. Sich mit Menschen vernetzen zu wollen, ist ein ursprüngliches Verhalten, welchem wir nachkommen möchten. Wie sieht es jedoch auf der Seite der Werbung aus? Selbstvermarktung, Aufmerksamkeit für das eigene Buch erhalten und dennoch nicht aufdringlich zu wirken, ist ein schmaler Grad in den sozialen Medien. Über Communitys lassen sich diese Dinge vereinen, ohne zu werblich aufzutreten und dennoch einen gewissen Mehrwert für die Leser zu schaffen. Wie Autoren Communitys aufbauen und managen können, darüber möchte ich gerne mit Ihnen in Leipzig diskutieren.

Jessika Hädecke ist 26 Jahre alt, bloggt seit 2014 unter dem Name Miss Paperback, ist Alumni der Hochschule der Medien auf der Sie Mediapublishing und Verlagswirtschaft studierte und gründete zu Beginn 2020 ihre Agentur jah! für Buchmarketing und Literaturevents. Dabei berät Sie Autoren, Verlage und Buchhandlungen bei der Konzeption von Literaturevents, betreut und berät beim Aufbau des eigenen Social-Media Auftritts und gibt in Workshops zum Thema Buchmarketing und Communitys Input.

 

Foto: (c) Jessika Hädecke

> zur Programm-Übersicht <