Gabi Schmid und Ursula Hahnenberg: Plotten mit dem 7-Punkte-System – und wie mir mein Schreibprogramm dabei helfen kann

Referentinnen: Gabi Schmid, SQL-Datenbank-Ing., Grafik-Designerin, Autorin, Coach für DramaQueen und kreatives Schreiben und Partnerin bei der Büchermacherei, sowie Ursula Hahnenberg, Dipl.-Forstwirtin, Autorin, Lektorin, Coach für kreatives Schreiben, positive Kommunikation und DramaQueen und Partnerin bei der Büchermacherei

1. & 2. Tischgespräche-Runde (10:30-12:00 Uhr)

Kreativität versus Struktur? Warum und wie Plotten die Kreativität sogar beflügelt:

Beim Plotten wird der Handlungsablauf der Geschichte mehr oder weniger ausführlich aufgeschrieben. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Szenen folgen so einer logischen Abfolge, die Entwicklung der Figuren wird festgehalten, Tempo des Romans und nicht zuletzt der Spannungsbogen wird gesteuert.

Wir sprechen über die 7-Punkte-Methode, die es ermöglicht, bis zu einzelnen Szenen zu planen, und darüber, wie das Schreibprogramm DramaQueen bei der Entwicklung des Romans unterstützen kann.

Gabi Schmid, Jahrgang 1965, wuchs im Norden Stuttgarts auf, wohnt und arbeitet nun in Korntal-Münchingen. Als „Technischer Kopf“ der Büchermacherei (SQL-Datenbank-Ing./Grafik-Design) ist sie Ansprechpartnerin für Buchsatz, E-Book-Erstellung und für Schulungen rund um das Schreibprogramm DramaQueen. „Gleichklang“ und „Touché“ lauten die Titel ihrer Romane, die im Verlag spiritbooks erschienen sind. Mit ihren Kurzromanen aus der Mittsingen-Reihe ist sie inzwischen weit über das Strohgäu hinaus bekannt. Sie ist Mitherausgeberin mehrerer Anthologien und bei den Mörderischen Schwestern e. V. aktiv. Mehr Infos über Gabi Schmid auf ihrer Homepage unter www.pcs-books.de

Als freie Lektorin (ADM) und Texterin arbeitet Ursula Hahnenberg täglich mit Sprache. Mit feinem Gespür für den richtigen Ton, das passende Wort und den besten Ausdruck schreibt, korrigiert und lektoriert sie für AutorInnen, Unternehmen und Verlage. Mit Coaching steht sie AutorInnen zur Seite, wenn sie umfassende Unterstützung benötigen. In Workshops vermittelt sie Know-how rund um die Anwendung von Sprache und ihre Wirkung. Im Team der Büchermacherei ist sie für das Lektorat und Seminare und Coachings rund ums kreative Schreiben zuständig. Ursulas Krimis „Teufelstritt“ und „Wolfstanz“ sind bei Goldmann erschienen. Weitere Infos auf www.buechermacherei.de oder www.lektorat-hahnenberg.de

 

Fotos von Nicole Geck und Csilla Kancsár

> zur Programm-Übersicht <