Friederike Diaz: Geschichten erzählen jenseits von Formaten und Vertriebswegen

Referentin: Friederike Diaz, Head of Amazon Publishing DE

1. & 2. Tischgespräche-Runde (10:30-12:00 Uhr)

Leser legen immer mehr Wert auf Flexibilität und Vielfalt. Gelesen wird zu Hause oder unterwegs, als eBook oder auf Papier. Der Bedarf für unterschiedliche Formate ist fließend. Vielleser wählen aus Leseprogrammen und schmökern trotzdem immer noch beim Buchhändler nebenan.

Friederike Diaz Ortega berichtet wie sich das auf die Arbeit eines Verlages auswirkt, von der Akquise über die Produktion bis zur Vermarktung von Geschichten.

Friederike Diaz Ortega betreut seit Februar 2017 das In-House-Publishing-Geschäft von Amazon in Deutschland. Amazon Publishing DE konzentriert sich auf die formatübergreifende Veröffentlichung und Vermarktung von Belletristik- sowie seit kurzem ausgewählten Sachbuch-Titeln. Amazon Publishing verbindet Autoren und Leser auf Amazon und darüber hinaus, in Buchhandlungen und auf audible.de. Friederike ist seit 2013 bei Amazon tätig und verantwortete zuvor das Vendor Management-Team für Schuhe in Deutschland. In dieser Funktion arbeitete sie mit Marken und Herstellern zusammen, um das Sortiment der im Amazon-Shop erhältlichen Produkte auszuwählen und zu erweitern. Bei Amazon Publishing kann sie nun ihre Leidenschaft für Literatur und Bücher endlich auch beruflich einsetzen. Bevor sie zu Amazon kam, war Friederike für verschiedene Modemarken in Europa und den USA im Bereich Einkauf und Planung tätig. Friederike hat einen Abschluss in Textiltechnik und Management von der Universität Reutlingen.

 

 

Foto: privat

> zur Programm-Übersicht <