Programm 2017

Die Leipziger Autorenrunde findet am Buchmesse-Samstag, den 25.03.2017, von 10 bis 17 Uhr an diesem Ort statt. Die Teilnahme ist mit einem Ticket möglich (begrenzte Anzahl). Das Besondere an der Leipziger Autorenrunde ist das Format der an 18 Tischen jeweils parallel laufenden Tischgesprächsrunden. Als Teilnehmer suchen Sie sich völlig frei die Tischgesprächsrunden aus, welche Sie interessieren, und Sie können auch hin und her wechseln. Das Ganze läuft sehr entspannt und ungezwungen ab.

Zeitplan

10:00-10:30 Uhr: Begrüßung
10:30-12:00 Uhr: 1. & 2. Tischgespräche-Runde
12:00-13:00 Uhr: Mittagspause
13:00-14:30 Uhr: 3. & 4. Tischgespräche-Runde
14:30-15:00 Uhr: Kaffee-Pause
15:00-16:30 Uhr: 5. & 6. Tischgespräche-Runde
16:30-17:00 Uhr: Happy Hour

Die Referenten führen ihre Tischgesprächsrunden je zweimal hintereinander durch, sodass die Teilnehmer zweimal die Chance haben teilzunehmen.

Tischrunden: Themen und Referenten

Wir freuen uns sehr auf die Begrüßung aller Teilnehmer der Leipziger Autorenrunde von prominenter Seite durch den Buchmesse-Direktor Oliver Zille und den Bestseller-Autor Sebastian Fitzek. Programmkurator Leander Wattig gibt organisatorische Hinweise und führt im Anschluss als Moderator durch den Tag.

   

Wir bieten wir Ihnen dieses Programm:

+++ 1. & 2. Tischgespräche-Runde (10:30-12:00 Uhr) +++

Tisch 1
Thema: Buch und eBook – wie produziert man zukunftssicher?
Referent: Andreas Artmann, Journalist, Dozent und Creative Director

Tisch 2
Thema: Podcasts als Marketing für Autoren
Referent: Christian Bollert, Geschäftsführung beim Internetradio detektor.fm

Tisch 3
Thema: Typologien – Figurenentwicklung im Drehbuch und Roman
Referentinnen: Dr. Eva-Maria Fahmüller, Dramaturgin und Dozentin an der Master School Drehbuch, sowie Tanja Steinlechner, Autorin und Gründerin der Schreibhain-Autorenschule

Tisch 4
Thema: Schreiben ohne Schreibtisch. Wie die Mobilitäten den Schreibprozess verändern
Referentin: Nora Gomringer, Autorin bei Voland & Quist und u.a. Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin 2015 sowie Direktorin des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia

Tisch 5
Thema: Außen hui – Innen Pfui? Schöne Bücher brauchen nicht nur attraktive Cover!
Referent: Prof. Christian Ide, Professor für Verlagsproduktion an der HTWK Leipzig

Tisch 6
Thema: Lost in Translation? Alles rund ums Literaturübersetzen.
Referentin: Stefanie Jacobs, Literaturübersetzerin aus dem Englischen und Französischen

Tisch 7
Thema: Überarbeiten? Au ja! – Wie Spaß in die Sache kommt
Referentin: Jurenka Jurk, Dozentin und Autorin, Gründerin von Schreibfluss – Die Romanschule

Tisch 8
Thema: 10 Tipps zum Krimiplotten
Referentin: Lisa Kuppler, freie Lektorin, Übersetzerin, Herausgeberin und Schreibcoach

Tisch 9
Thema: Wie findet mein Buch die richtigen Leser? LovelyBooks.de als Marketingkanal für Autoren
Referentin: Katja Frederking, Director bei LovelyBooks.de

Tisch 10
Thema: Warum das Schreiben von Kinderbüchern zur Königsdisziplin gehört
Referentin: Stefanie Leo, Betreiberin der Webseite Buecherkinder.de

Tisch 11
Thema: eBook-Serien: Was man aus der Welt der Fernsehserien lernen kann und was nicht
Referent: Michael Meisheit, Bestsellerautor bei Amazon und Lindenstraße-Drehbuchautor

Tisch 12
Thema: Black Box Buchhandel: Wie kommt (m)ein Buch in die Buchhandlung und was tut es da?
Referentin: Judith Poznan, Kolumnistin u.a. bei im gegenteil und VICE, Bloggerin bei Behind Berlin’s Books, davor als gelernte Buchhändlerin bei BUCHBOX

Tisch 13
Thema: Strategie im Buchmarketing: Warum ich als Autor eine Strategie brauche und wie ich meine eigene Positionierung finde
Referentin: Tanja Rörsch, Geschäftsführerin der Buchmarketing-Agentur mainwunder

Tisch 14
Thema: Buchblogger – so gelingt die Zusammenarbeit
Referentinnen: Deborah Schmidt, Social Marketing bei den Ullstein Buchverlagen, und Karina Elm, Customer Relations und Community Managerin bei NetGalley, sowie Jessica Czerner, Bloggerin bei primeballerina’s books

Tisch 15
Thema: Shared Reading
Referent: Carsten Sommerfeldt, Gründer & Sozialunternehmer bei Literarische Unternehmungen, davor Verlagsleiter bei Droemer Knaur und Pressechef des Berlin Verlags

Tisch 16
Thema: Selfpublishing oder Verlagsveröffentlichung – Welcher Weg passt zu mir?
Referentin: Ulrike Wronski, PR-Redakteurin und Liebesromanautorin bei Oetinger und im Selfpublishing, davor Senior-Redakteurin bei fischerAppelt

Tisch 17
Thema: Pressearbeit im Literaturverlag
Referent: Thomas Zirnbauer, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der dtv Verlagsgesellschaft

Tisch 18
Thema: Immersives Storytelling
Referent: Thomas Zorbach, geschäftsführender Gesellschafter bei vm-people, der Agentur für immersive Markenführung

+++ 3. & 4. Tischgespräche-Runde (13:00-14:30 Uhr) +++

Tisch 1
Thema: Narzissmus und der Literaturbetrieb
Referent: Jan Drees, Literaturredakteur beim Deutschlandfunk

(Fällt aus wegen Erkrankung des Referenten.)

Thema: Netzwerken im Literaturbetrieb
Referentinnen:Susanne Kasper, Expertin für Social Reading, und Jasmin Zipperling, Autorin

Tisch 2
Thema: Brauche ich diesen Besserwisser wirklich? – Was leistet ein professionelles Lektorat?
Referentin: Mona Gabriel, freie Lektorin und Texterin sowie Mitglied beim Lektorenverbund Textwache

Tisch 3
Thema: Figuren, die von Herzen kommen
Referentinnen: Anke Gasch, Chefredakteurin der „Federwelt“, Autorin, freie Lektorin (ADB/heute ADM) und Schreibberaterin, sowie Deniz Selek, deutsch-türkische Autorin aus Berlin

Tisch 4
Thema: Wozu Literaturagenturen?
Referent: Daniel Graf, Literaturagent bei Graf & Graf

Tisch 5
Thema: Vom Selfpublishing zum Verlag – was sich verändert
Referentinnen: Claudia Hanssen, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Goldmann Verlag, sowie Claudia Winter, Goldmann-Autorin, Lektorin und Coach

Tisch 6
Thema: PR für Autoren
Referentin: Irmi Keis, freie PR- und Social-Media-Beraterin, davor Senior Pressereferentin beim Heyne Verlag

Tisch 7
Thema: Meine Rechte und Möglichkeiten als Autor – Tipps zur Verhandlung mit Verlagen
Referent: Tobias Kiwitt, Rechtsanwalt und Vorstandssprecher des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen (BVjA)

Tisch 8
Thema: Trendthema Memoir: Was muss ein Buchprojekt mitbringen, um einen Verlag zu finden?
Referentin: Jennifer Kroll, Verlegerin von Eden Books

Tisch 9
Thema: Stimme, Ausdruck, Präsenz – Der Autor als Performer oder was macht eine gute Lesung aus? (Seminarraum 6/7)
Referentin: Nina Maleika, Sängerin, Texterin und Moderatorin

Tisch 10
Thema: Gute E-Books sind kein Zufall – die Technikstunde
Referent: Uwe Matrisch, Director Business Development Europe bei Konvertus

Tisch 11
Thema: Was genau passiert mit meinem Buch, wenn es im Kulturressort landet? Lesen die das überhaupt, bevor sie es zerreißen?
Referentin: Carline Mohr, Chefin vom Dienst Audience Development bei Spiegel Online und Rowohlt-Autorin, davor Head of Social Media bei Bild.de

Tisch 12
Thema: Live-Auftritte und erfolgreiche Literaturveranstaltungen
Referent: Claudius Nießen, Autor und Geschäftsführer des Deutschen Literaturinstitutes Leipzig

Tisch 13
Thema: Die Autorenwebsite mit WordPress
Referent: Steffen Peschel, selbstständiger Entwickler und Vermittler digital unterstützter Methoden für die Arbeitswelt von heute

Tisch 14
Thema: Klappentexte entwerfen und verbessern
Referent: Hans Peter Roentgen, Autor und Autorencoach

Tisch 15
Thema: Leute, lest mein Buch! – Was bringt ne Rezension?
Referentin: Miriam Semrau, Moderatorin des Krimimagazins “Krimi mit Mimi” beim Hessischen Rundfunk

Tisch 16
Thema: Buchtrailer und andere praktische Marketinginstrumente
Referent: Mathias Voigt, Geschäftsführer bei Literaturtest

Tisch 17
Thema: Wer sind überhaupt meine Leser? Marktforschung für Autoren
Referentin: Anna Wagner, Projektmanagerin Marketing und Business Development bei epubli

Tisch 18
Thema: Stoffentwicklung und Dramaturgie: Worauf es beim Plotten ankommt
Referenten: Olaf B. Wielk, CEO/CPO von Beemgee, und Nadine Kube, freie Lektorin, Redakteurin bei Beemgee

+++ 5. & 6. Tischgespräche-Runde (15:00-16:30 Uhr) +++

Tisch 1
Thema: Groschenromanschule: Was Buchautoren von Romanheften lernen können
Referentin: Anna Basener, Autorin beim Eichborn Verlag, davor Business-Punk-Kolumnistin und Heftroman-Autorin

Tisch 2
Thema: Das Leben als Buch – Handwerk fürs biografische Schreiben
Referentin: Hannelore Crostewitz, freie Autorin, Lektorin und Redakteurin sowie Mitglied beim Lektorenverbund Textwache

Tisch 3
Thema: Social Media Marketing für Autoren
Referentin: Anike Dircks, Social Media Manager & Trainer, davor Community Manager u.a. bei TLGG und Aperto

Tisch 4
Thema: Neue Literaturformate. Experimente mit digitalem Erzählen
Referenten: Clara Ehrenwerth, freie Autorin, Literaturkuratorin und Dramaturgin, sowie Victor Kümel, freier Literaturkurator und Redakteur

Tisch 5
Thema: Einblick in die Verlags- und Programmarbeit eines Indie-Verlages
Referent: Leif Greinus, Verleger bei Voland & Quist und Vorstandsmitglied der Kurt Wolff Stiftung

Tisch 6
Thema: Tipps für die Gestaltung und den Aufbau einer eigenen professionellen Autorenwebseite
Referent:Max Hänecke, User Experience & Design bei BoD – Books on Demand
Wechsel wegen Erkrankung: Iris Kirberg und Andrea Kock, BoD – Books on Demand

Tisch 7
Thema: Erzählperspektiven
Referentin: Diana Hillebrand, Autorin und Dozentin der WortWerkstatt SCHREIBundWEISE in München

Tisch 8
Thema: E-Book Piraterie: Umsatzverlust oder Werbeeffekt
Referent: Andreas Kaspar, Inhaber CounterFights Anti-Piracy

Tisch 9
Thema: Was gehört ins professionelle Exposé?
Referentinnen: Kristina Langenbuch und Gesa Weiß, Inhaberinnen der Langenbuch & Weiß Literaturagentur

Tisch 10
Thema: Der Buchmarkt in Zahlen – Aus der Marktforschung im Börsenverein
Referentin: Jana Lippmann, Leiterin Marktforschung, Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

Tisch 11
Thema: Self-Publishing 2017
Referent: Matthias Matting, Gründer der Self-Publisher-Bibel, erfolgreicher E-Book-Autor, Journalist und Dozent

Tisch 12
Thema: Crowdfunding für Autoren
Referent: Stephan Popp, General Manager bei VisionBakery und Geschäftsführer des Crowdfunding Campus in Leipzig

Tisch 13
Thema: Die dunkle Seite der Macht? – oder: Was genau macht der Vertrieb in einem Buchverlag?
Referentin: Katharina ScholzKey Account Management bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur, davor Vertriebsleitung bei der Seemann Henschel Verlagsgruppe und bei der dtv Verlagsgesellschaft

Tisch 14
Thema: Verkauf und Vermarktung von eBooks. Was bieten mir Plattformen wie tolino media und Co.
Referentin: Jördis B. Schulz, Director tolino Publishing

(Fällt aus wegen Erkrankung der Referentin.)

Thema: Einblick in die Verlags- und Programmarbeit eines Sachbuch-Verlags
Referent: Gregory Zäch, Verleger und Inhaber, Midas Verlag

Tisch 15
Thema: Was liegt daran, wer spricht
Referent: Frédéric Valin, Autor beim Verbrecher Verlag und Kulturveranstalter

Tisch 16
Thema: Rechtliche Fallstricke für Autoren in Sozialen Netzwerken
Referent: Tilman Winterling, Rechtsanwalt für Urheber- und Medienrecht sowie Literaturblogger (54books & 54stories)

Tisch 17
Thema: Humor besitzt man, Witze macht man – von der Kunst, lustig zu sein
Referent: Peter Wittkamp, freier Konzepter und Autor (KiWi, Knaur und Bastei Lübbe), Gagschreiber (heute-show online des ZDF) und Werber u.a. für die BVG

Tisch 18
Thema: Wie redet man mit Menschen, die anderer Meinung sind?
Referentin: Jasna Zajček, Journalistin, Buchautorin u.a. bei Droemer Knaur, bis zum Arabischen Frühling vor allem in Syrien und Libanon für Zeitungen im In- und Ausland (taz, Le Monde Diplomatique, Spiegel Online, FAZ), sowie TV-Producerin/-Autorin im arabischsprachigen Raum für VICE, ARTE, 3sat, Channel 4 tätig.